Ich gebe Einzel-, und Gruppenunterricht in Yoga, BDY, Meditation, Viniyoga im Zentrum für Tanz & Therapie in München

Cranio-Sacrale Osteopathie

Die Cranio-Sacral Therapie ist eine sehr sensible Körperarbeit. Sie wirkt über sanfte Berührung und hat positive Auswirkungen auf die gesamte Struktur des Menschen.

Die von dem amerikanischen Chirugen J. Upledger entwickelten Techniken dienen zur Mobilisation von Gewebsblockaden und zur Stärkung der Vitalfunktionen. Behandelt wird vorwiegend am Schädel (Cranium), Rumpf und Kreuzbein (Sacrum). Das craniosacrale System umfasst äußerlich die erwähnten Knochenstrukturen und innerlich unsere Hirn-und Rückenmarkhäute mit ihrer Flüssigkeit (Liquor cerebrospinalis).

Der freie, möglichst uneingeschränkte Fluss des Liquors unterstützt zahlreiche lebenswichtige Körperfunktionen und unterhält eine enge Wechselbeziehung zu allen Organen, zum Nerven-, Gefäß- und Lymphsystem sowie zum Hormon- und Atemsystem.

Diese Therapieform hat sich bewährt bei:

  • Gelenkbeschwerden, Ischialgien, Muskelverspannungen
  • Migräne und Kopfschmerzen, Tinnitus
  • Erschöpfungszuständen, Stress und dessen Folgeerscheinungen
  • Folgen von Unfällen und Stürzen, chronischen Schmerzen
  • Ausgleich emotinaler und energetischer Dysbalancen
  • Hyperaktivität des Kindes/Lernstörungen
  • Bissanomalien und Störungen des Kiefergelenks